Rainer Bochmann
... Blochinger...

 

Formel 1


Alle Weltmeister auf einen Blick
Veränderungen ab 2003
Formel 1 Statistik


Veränderungen in der Formel 1 ab 2003
  1. Umfangreiche "Arbeiten" an den Autos zwischen Qualifikation und Rennen
  2. Das "Nachtanken" nach der Qualifikation
  3. Der "Motorwechsel" nach der Qualifikation
  4. Der "Reifenwechsel " nach der Qualifikation
  5. Jede Form von " Teamorder ", die den Ausgang eines Rennens beeinflussen
  6. Ab dem Großen Preis von England : Der Einsatz "elektronischer Fahrhilfen"
  7. Ein Ersatzauto darf nur noch nach einem irreparablen Schaden am Rennauto eingsetzt werden
  8. Jedes Team darf pro Rennwochenende individuell mit zwei Arten von Trockenreifen und einem Typ Regenreifen beliefert werden